Wollen uns polit. korrekte Gutmenschen alle umbringen ?

comecon ISIS

Für alle die sich bisher gefragt haben ob sich politisch korrekte Gutmenschen mit Selbstmordgedanken tragen scheint die Frage mit der 3. Staffel von “DC’s Legends of Tomorrow” endgültig beantwortet.

Mit einer neuen Rollen sollen nach Aussagen der Produzenten auch Muslime endlich eine Identifikationsfigur finden.

Ihr Name ist ISIS und sie ist eine muslimische Computerhackerin aus der Zukunft.

Für alle die sich sagen, ach die Verbindung zwischen Linksextremismus und radikalen Islam kann doch nicht so schlimm sein, möchte ich auf ein weiteres Goldstück aus der Salafisten-Schatzkiste verweisen.

Sein Name ist Bernhard Falk und er wurde nach mehreren Sprengstoffanschlägen zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Seit seiner Haftentlassung tritt er nicht mehr als radikaler Linker sondern vielmehr als überzeugter Salafist in Erscheinung.
Eine Tatsache, die mich persönlich unheimlich beruhigt.

Ich persönlich bin mir nicht ganz sicher, welches der Requisiten ich in seinem Video erschreckend finde. Allerdings hat Bruder Falk auch seine gute Seiten.

Nach eigenen Angaben ist er in der “Gefangenenhilfe für islamisch-politisch
Gefangene des BRD-Regime” tätig. Das finde ich richtig gut von ihm, weil sein persönliches Erscheinen an Prozesstagen schon dafür sorgen wird, dass es auch die Richtigen trifft.

Aber kehren wir zurück zum eigentliche Thema.

Eine richtig beknackte Idee

Die Rollenvorbilder die uns bisher als Zeichen einer gelungen Integration präsentiert wurden, haben oft erheblich Schönheitsfehler.
Und ich hoffe, ich zitiere Fr. Betül Ulusoy, die oft auch “Kopftuchjuristin von Berlin” genannte, Vorreiterin für Frauenrechte richtig, wenn ich sage:

Bevor der Putsch losging ist er gescheitert. Aber alles hat seinen Segen, jetzt können WIR ein wenig Dreck säubern. Jeder kriegt seine Strafe. WIR werden uns nicht verarschen lassen. Mit Gottes Erlebnis.

Dazu muss ich immer dazu sagen, der Facebook Post war ursprünglich auf Türkisch und sie hat das vermutlich ganz anders gemeint.
An dieser Stelle möchte ich auf die heldenhafte Rolle von Frau Ates verweisen. Wie sich dank der bekanntgewordenen Wikileaks Unterlagen jeder selbst versichern kann, hat sie mehrfach auf die, sagen wir ambivalente Rolle, vieler türkischer Vereine hingewiesen.

DiTiB ist kein Bienenzüchter Verein

Ich habe überhaupt kein Interesse daran, Deutschland, die Schweiz oder Österreich zu islamisieren. Ich habe eine sehr gute Vorstellung davon, wie Drecklochistan im Detail aussieht und brauche es nicht wieder.

Und damit möchte ich schließen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.