Mysteriöse Bücher und die dunkle Kabbalah

Du hast nichts zu fürchten, außer die Furcht selbst.

Keines ist dunkler, keines ist furchterregender als das Grand Grimoire. Das Buch ist Standardrequisit der Horror-Pop-Kultur und finden sich neben Final Fantasy Computerspielreihen, auch im Johnny Depp Film Sleepy Hollow.

Gegenstand ist dabei die sogenannte dunkle Kabbala. Während bei der herkömmlichen Kabbala, die Vorurteile überwiegen ist es schlicht und ergreifend ein grammatikalisches/mathematisches Werk.

Der Bibelcode

Den einzelnen Buchstaben des hebräischen Alphabets werden Zahlenwerte zugewiesen aus denen sich Einblicke in die Vergangenheit, Gegenwart und
Zukunft ableiten lassen. In den letzten Jahren wurde insbesondere der Bibelcode populär.
Abbildung Kabbala

In der anerkannten Fachzeitschrift “Statistical Science”
erschien ein Aufsatz, der Zukunftsvorhersagen der Bibel darstellt, die fern ab von allen liegen, dass man durch Zufall erklären könnte. Darauf erschien ein Bestseller des US-Journalisten Michael Drosnin, der das Thema für den Massenmarkt aufbereitete und damit zum Bestseller avancierte.

Mit der dunklen Kabbala ist das durchaus ähnlich. Es ist umstritten, ob das Grand Grimoire Dinge darstellt die tatsächlich jemand irgendeinmal
durchgeführt hat oder ob es sich um eine Ansammlung von Fabeln handelt, die wie so vieles von Außenstehenden auf Juden projiziert wurden.
Dazu werfen wir einen kurzen Blick in das Buch.

Dieses Buch ist in unserem Land dermaßen selten und begehrt, dass es, von unseren Rabbinern, das wahre, große Werk genannt wurde. Sie waren es, die uns dieses Werk hinterlassen haben. Viele Scharlatane suchten, es erfolglos zu kopieren. Sie wollten eine Wahrheit imitieren, die sie niemals erreichten. Sie trachteten einfältige Individuen zu betrügen, jene die an der Oberfläche kratzen, ohne ihre Quelle zu erkennen.

Einleitung des Grand Grimoir

Das vorliegende Manuskript ist eine Zusammenstellung verschiedener Werke des großen Königs Salomo. Dieser große König verbrachte seine Tage mit der ununterbrochenen Suche, nach den obskuren und unwahrscheinlichsten Geheimnissen. Am Ende sollte er, in allen Unternehmungen erfolgreich und sein Ziel, in die höchsten Kreise der Geisterwelt vorzudringen, erreichen.

Abbildung Kabbala

Durch die Macht seines Talismans, des Schlüssels Salomos, zwang er die Geister in seine Dienste. Wer außer dieses gewaltigen Genies hätte gewagt, Licht auf die donnernden Worte zu werfen, die er gebrauchte, um die rebellischen Seelen seinem Willen zu unterwerfen ?

Wer sonst hätte es gewagt, die Sphären der himmlischen Geister zu durchdringen um die Geheimnisse eines schrecklichen und gefürchteten Gottes zu erringen ?

Der große König entdeckte jene Geheimnisse, die das große göttliche Wesen nutzt. Er brachte uns Verständnis für den Einfluss der Sterne und die Konstellation der Planeten.

Über König Salomo

Er fertigte den donnernden (Zauber-)Stab. Seine Wirkung ließ die Geister zittern und Gott rüstete mit ihm die Heerscharen der Engel, die Adam und Eva aus dem Garten Eden vertrieben. Mit ihm schlug Gott die aufständischen Engel und stürzte deren Stolz (Vorstellungen) in den schlimmsten aller Abgründe.

Die Macht dieses Stabs formte die Wolken, erhob die Stürme und verlieh die Kraft, sie an jeden beliebigen Ende der Erde, zum Verschwinden zu bringen.

Oh, ihr schwachen Menschen, ihr Sterbliche ! Erschüttert ist eure Kühnheit, wenn ihr denkt so etwas wie exakte Wissenschaften zu besitzen. Ihr erhebt euren Verstand über seine Grenzen.

Höre meine Warnung, bevor du diese Reise beginnst, rüste dich bei jeden Schritt mit Standfestigkeit, Beharrlichkeit und genauer Beobachtung. Ohne dies, wird dir alles, dass ich dir erzähle, zu Schaden, Verwirrung und schlimmsten Verlust gereichen.

Die große Reise

Wenn du dich andererseits, an das, das ich dir erzähle hältst, wirst du Versagen und Armut ablegen und in all deinen Unternehmungen vollen Erfolg erringen.

„Rüste dich mit Mut, mit Klugheit und den Tugenden um diese immense Aufgabe zu bewältigen, an der ich 67 Jahre lang Tag und Nacht verbrachte. Um dieses große Ziel zu erreichen, ist es notwendig, einzuhalten, was ich dir hiermit vorlegen möchte.“ – König Salomo

Das Viertel eines Monats sollst du verstreichen lassen, abgewandt vom anderen Geschlecht, um nicht in die Unreinheit zu verfallen. Beginne das Viertel eines Monats, mit dem Versprechen an den großen ADONAY, den Herren der Geister.

Anmerkung: Unter gläubigen Juden, war die Aussprache des Gottesnamens JHW verpönt, weshalb im Gebet ADONAY, der Herr, gelesen wurde.

Zwei Mahlzeiten pro Tag, alle 24 Stunden innerhalb des besagten Viertels eines Monats, sollst du essen. Dies ist um die Mittagsstunde und Mitternacht oder 7 Uhr morgens und 7 Uhr abends. Dabei sollst du jedes Mahl für die gesamte Zeitdauer mit einem Gebet beginnen.
Die Kunst alle Arten der Geister erscheinen und verschwinden zu lassen, die großen Beschwörungsformeln, die dies ermöglichen, sollst du in diesem Buch erlernen. Und ebenso die richtige Art der Vorbereitung.

Die Geisterbeschwörung

„Ich bete dich an, oh großer, mächtiger ADONAY, Herr aller Geister. Ich bete dich an oh ELOHIM. Ich bete dich an oh JEHOVA, oh großer König ADONAY, sei meiner Bitte gnädig. So soll es geschehen. Amen.“

Dann iss deine Speisen, leg deine Kleidung nicht ab und schlafe so wenig wie möglich für das vorgeschriebene Viertel eines Monats. Denke stetig an dein Vorhaben und lege dein Vertrauen, deinen Glauben und deine Hoffnung in das ewige Gute des großen ADONAY.

Am zweiten Tag des Zeitraum, sollst du einen Blutjaspis kaufen, den man auch Sonnenwender nennt. Du sollst den Stein stets bei dir tragen. Der Stein wird dich vor den Ängsten und Sorgen beschützen. Die Geister, die du beabsichtigst in dein Die du planst die Untertanen zu machen.

Überzeugt, dass diese Methoden die Knoten des Netzes brechen werden, dass um sie liegt. Dieses Unternehmen darf allein mit einer weiteren Person, inklusive des Magiers (der, der zu den Geistern spricht) und den mächtigen Zauberstab hält, durchgeführt werden.

Das Opfer

Mann läuft durchs Feuer

Es ist notwendig einen einsamen Ort für das Ritual zu wählen der Abgase abseits von Tumulten liegt, sodass der Magier nicht gestört wird. Um das zu tun wirst du ein junges kleines, jungfräuliches Kind kaufen.

Am dritten Tag des Viertels wirst du es mit Grenzen aus Eisenkraut (oder dem heiligen Kraut) schmücken, die du mit grüner Masche an seinem Kopf befestigt. Dann bringst du es zu dem Ort, den du für die Durchführung gewählt hast.

Denn rechter Arm wird unbedeckt bis zur Schulter sein und gerüstet deine Klänge aus Stahl und Weichholz für das Feuer. Du wirst die folgenden Worte mit Hoffnung und Entschlossenheit sprechen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.