Geschlechtsverkehr

Letzte Aktualisierung: 18. Apr 2017 @ 23:10


Sag etwas Schmutziges zu mir.“ fragte er mich nach drei Jahren Ehe.

Wenn Beziehungen scheitern

Baum WüsteDie letzten Tage musste ich immer über folgendes Zitat nachdenken „Nichts ist sanfter als Wasser und doch schneidet es durch Stein.“

Wasser entsteht durch eine Vereinigung von Wasserstoff und Sauerstoff. Die beiden küssen sich, sie vereinigen sich und ein neues Element entsteht, dem alles Leben entspringt.

Alles Leben auf Erden, ist aus dem Wasser entstanden und wird aus ihm genährt. Und dasselbe gilt für die Liebe.

Liebe ist wie Wasser. Wie Wasser ist Liebe die Vereinigung zweier Elemente zu einem neuen Ganzen. Aus ihr geht alles Leben hervor und wird von ihr genährt.

Ich habe mich gestern den ganzen Tag mit Kundinnen unterhalten. Das gemeinsame Thema war stets Geschlechtsverkehr. Kundin nach Kundin erzählte mir ihre Version der gleichen Geschichte. Irgendwann im Verlauf ihres Lebens wurde ihnen der Spaß daran verboten.

Entweder waren es die Eltern oder die Gesellschaft. Eines der schönsten Dinge der Welt wurde überlagert vom Gefühl der Scham, der Bloßstellung und der Verwirrung.Und dann leiden sie in ihren späteren Beziehungen. Eines der schönsten Geschenke Gottes wird so zu einer Pein.

Ihr Liebesleben ist dann das genaue Abbild dessen. Es ist für mich beinahe schmerzhaft mit anzusehen, wie Menschen einen der schönsten und reinsten Ausdrücke des Menschseins zerstört haben. Eigentlich macht es Sinn.

Wenn du Menschen kontrollieren möchtest, musst du sie schwach machen und um sie zu schwächen, musst du sie spalten und unterwerfen. Gemeinsam sind wir stark. Es machte also völlig Sinn dieses Gefühl der vollkommenen Einheit zu zerstören. Es wird etwas Anstößiges.

Lust und Religion

Ohm Symbol

Organisierte Religion ist sehr oft nicht die Stimme Gottes. Rein und ursprünglich geschaffen als Gottes Stellvertreter auf Erden, wurde sie mehr und mehr Ausdruck der Stimme der Menschen. Heute ist es nicht mehr als eine spirituelle und ewige Wahrheit überzogen mit Rechtfertigung über Rechtfertigungen geschmiedet aus dem Verlangen über andere Menschen zu herrschen

Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Wir fühlen uns bedroht durch unsere Gefühle und durch unsere Natur. Genau so belasten wir unsere Kinder mit Scheu.

Es kann so einfach sein wie ein „Nein-Nein“ auszusprechen, wenn Dreijährige beginnen ihren Körper und ihre Organe zu erkunden.

Ein Kind in diesem Alter denkt sich dabei nichts besonderes, es ist einfach neugierig. Wir installieren in ihren Köpfen dann den Glauben, dass irgendetwas widernatürlich an ihrem Körpers sei, völlig furchterregend und ganz sicher inakzeptabel.

Wir schaffen damit ein solides Fundament für spätere Störungen, lange bevor sie beginnen Verlangen nach dem anderen Geschlecht zu fühlen. Und dann fragen wir uns, wieso körperliche Liebe eine Quelle des Schmerzes in dieser Welt wurde. Wir fragen uns wieso Vergewaltigung und Missbrauch so verbreitet sind. Wir fragen uns weshalb Pornosucht wuchert und wir keinen Orgasmus mit unserem Partner bekommen können. Ist es denn wirklich überraschend ?

Meine Geschichte

Frau Bikini

Über Jahre habe ich mich für meine Bedürfnisse geschämt. Das war mein Problem. Das war meine Qual und im Laufe des Lebens wurde mir wieder und wieder erzählt, dass dieses Zeichen meiner Unreinheit und des Bösen sein.

Es war mein Fehler, wenn Männer mich missbrauchten, da ich sie faktisch dazu eingeladen hätte.

Den resultierenden Hass richtete ich gegen mich selbst. Ich hasste wie ich aussah, ich hasste wie ich ging, ich hasste alles an mir. Ich konnte mich nicht ändern, deshalb musste ich damit zurecht kommen.

Ich war dazu bestimmt von Männern missbraucht und von Frauen gehasst zu werden. Mein Verlangen konnte ich nicht verleugnen.

Ich konnte meine Bedürfnisse nicht zurückdrehen und so begann ich auf die dunkle Seite zu treten. Dann sollten sie mich eben benutzen, dann sollten sie mich eben hassen. Im Verlauf meiner Heilung habe ich dann die Wahrheit kennengelernt, die ich dir heute mitteilen möchte.

Sexualität ist der Kern der Identität des Menschen. Das Einzige was uns trennt ist, dass einige es unterdrücken und andere sie ausdrücken. Es liegt im Kern unserer Identität. Wir werden alle vom Bedürfnis nach Einheit getrieben. Die Einheit mit Gott und die Einheit mit dem Mensch. Sex ist nicht Ausdruck unserer Boshaftigkeit.

Es ist der Beweis unserer Wirklichkeit. Einer Frau zu sagen, dass ihre sexuelle Energie eine Einladung zur Vergewaltigung darstellt. Dazu kann ich nicht viel mehr sagen als … F*ck dich selbst.

Bedeutung von Sexualität

Hände Gebet

Sexualität zu verdammen heißt uns selbst auf einer tiefen, inneren Ebene zu verdammen. Wir können nicht verdammen ohne in den Krieg mit uns selbst zu ziehen.

Wir können es nicht verdammen und gleichzeitig hoffen jemals ein glückliches und erfülltes Sexualleben zu führen.

Verdammen wir rutschen wir ab in die dunkle und oft sadistische Welt, die sich hinter dem roten Vorhang und der Aufschrift „Nur für Erwachsene“ verbirgt.

Wir genießen den kurzen Adrenalinrausch der Masturbation und unsere Seelen vergessen wie sie sich durch Vereinigung der Körper berühren.

Jeder Mensch auf Erden weiß, dass Begehren durch Nähe und Liebe befeuert wird. Jeder Mensch verdient durch dieses Tor in eine glücklichere Welt einzutreten. Eine Welt, in der unsere physischen Beschränkungen nicht existieren.

Du kannst durch Sex die Erleuchtung finden. Es liegt in der Natur des Aktes, dass er das Ego auflöst. Der eigene Stolz kann in seinem Schein nicht existieren. Die Grenzen zwischen dir und deinem Liebhaber verschwimmen. Selbst der Tod wird für Mann und Frau im Zustand der Liebe bedeutungslos.

Liebe ist die Sprache die alle Menschen verbindet. Alle Menschen verstehen sie. Sex ist die körperliche Antwort auf dieses tiefe Verständnis. Wir sind dazu bestimmt uns mit anderen zu vereinigen, um Neues zu schaffen. Wir sind dazu bestimmt durch die körperliche Vereinigung einen kurzen Eindruck der Ewigkeit zu erhaschen.

Und wie süß ist die Ewigkeit wenn du beginnst dich ganz im Moment aufzulösen, das gesamte Universum hat aufgehört zu existieren und Zeit ist bedeutungslos. Du spürst wie die Haut des anderen über deine eigene gleitet und verschmilzt in der Lust des Fleisches, auf der Jagd nach dem süßen Nektar der kurz vor dir und doch völlig außerhalb deiner Reichweite liegt. Die Herzschlägen beginnen sich zu verbinden. Du bist nicht mehr zwei Personen, du bist eine.

Meine Scheidung Islam Geschichte

Zuletzt bearbeitet: 18. Apr 2017 @ 23:10
Steine TurmEine Scheidung Islam ist eine bizarre Erfahrung. Ich kann nicht aufhören an die letzten sechs Monate meines Lebens zu denken.

Der Übergang von einer Ehefrau zum Single-Dasein. In jeder unglücklichen Ehe kommt, unabhängig wie ängstlich und beschämt du bist, der Zeitpunkt an dem alles besser ist als im Elend einer gescheiterten Beziehung gefangen zu sein.

Nachdem du verschiedenes versucht hast, Psychologen gesehen und Beratungsprogramme durchlaufen hast, im Versuch die Harmonie wiederzufinden (ohne Erfolg), kommt der Zeitpunkt der Wahrheit. Du musst dich selber fragen musst ob du

  1. Möchtest du mit der Person zusammen bleiben willst so wie sie jetzt ist.
  2. Möchtest du mit der Person zusammen sein, aufgrund dessen was sie sein könnten

Oder zusammengefasst, möchte ich mit dem Mensch zusammen sein oder bleibe ich nur in der Beziehung, weil sich der Gedanke einer Trennung so furchterregende und schrecklich anfühlt, dass es schlicht einfacher ist zu bleiben.

Dieser Entschluss fällt tausendmal schwerer, wenn Kinder im Spiel sind. Ich habe herausgefunden, dass du dich vor der Antwort auf diese Frage nicht fürchten musst, da sie sich mit der Zeit ohnehin zeigt.

Ich bin in ein neues Kapitel meines Lebens eingetreten. Es ist ein Kapitel, dass mich immer näher an das herangeführt hat, was ich immer sein wollte und nie gewagt habe.

Die Familie

Manchmal muss ich noch an Can denken. Daran denken, wie wir uns ansahen, ich werde traurig an unserem Hochzeitstag denke und wie sicher ich mir war meinen Platz im Leben gefunden zu haben.

Manchmal tappe ich in die Falle, dass eine gescheiterte Ehe etwas über meinen eigenen Wert und meine Beziehungsfähigkeit aussagt.

Ich komme aus einer Familie, die an die Ehe glaubt. Sie glaubt an die Ernsthaftigkeit und die Bedeutung um jeden Preis zusammen zu bleiben.

Sie sind seit 35 Jahren verheiratet und hier stehe ich nun, nicht einmal 30 Jahre alt und zweimal geschieden.

An meinen schlechten Tagen frage ich mich, was das über mich selbst aussagt ? Ich habe mein Leben als schwarzes Schaf meiner Familie gebracht und ich habe meine Familie dabei stetig erweitert.

Mehr als ein Cousin hat sich bei mir bedankt , dass ich bin wie ich nun mal bin und so viel zerstört habe. Es gibt ihnen die Freiheit zu scheitern und nicht so viel Spott und Strafe auf sich zu ziehen.

Ich habe die Latte in meiner Familie und meinen Freundeskreis ganz nach unten angelegt. Nun ist alles andere akzeptabel. Ich hasse meine Rolle.

Es bedeutet, dass die Menschen in meinem Leben von mir erwarten zu scheitern. Sie nennen mich einen genialen Idioten.

Ich habe zweimal Intelligenztest gegeben. Beide Male erreichte ich über 150 Punkte. Das bedeutet, ich bin einerseits ein Genie und in anderen Aspekten völlig unterentwickelt. Das nennt man das nennt man einen Savant. Ich bin so bekannt dafür, dass es meine Beziehungen mit anderen und mit meiner ganzem Umgebung beeinflusst.

Die meisten Menschen in meinem Leben erwarten einen Zusammenbruch. Sie erwarten, dass meine Beziehungen scheitern. Das unvorhersehbare auf und ab meines Lebens und meiner Lebensführung ist für sie zur Gewohnheit geworden, umso mehr als die Ehe mit Can scheiterte. Ich habe einige schwere Rückschläge in meinem Leben erfahren.

Das Gefühl, das in der Luft lag war stets:“Ich weiß, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis bei Sevgi alles in Rauch aufgeht.“ Und so kommt es auch, dass das Schwierigste an meiner Trennung war, zu versuchen ein positives Selbstbild aufrecht zu erhalten.

Die Heilung

Das ist kein Witz, eine alles war wirklich hart. Freundschaften zerbrechen daran und du wirst einen Teil deiner Familie verlieren.

Die Anderen blicken auf dich herab und du beginnst darüber nachdenken, was falsch mit dir gelaufen ist und ob du einfach beziehungsunfähig bist. In diese Falle tappe ich auch heute noch.

Das Problem wirklich talentiert und gleichzeitig gefangen zu sein – ein Versagerin.

Ich erinnere mich gut, als ich den Entschluss fasste, mit Can nicht länger zusammenbleiben zu können und gleichzeitig glücklich zu werden. Für mich war es ein Tag schmerzhafter Erkenntnis, ein neuer Stufe des Schmerzes.

Der Sturm des Wechsels an uns beide verletzt. Ich weiß auf einer bewussten Ebene, dass der Prozess, den Gott benutzt, um unser Leben zum Besseren zu verändern, oft von der Raupe zum Schmetterling führt. Es ist wie ein Kokon, der dich zum einsamen Leben, abseits der Menschen führt.

Es verwandelt dich in ein Häufchen Elend, um als völlig neue Person aufzuerstehen. In den ersten Wochen unserer Trennung sah ich den tiefen Schmerz zwischen, der das Schöne unserer gemeinsamen Jahre wie ein schwarzes Loch verschlang. Ich wusste nicht was aus ihm oder mir wurde.

Ich fragte mich, ob ich das Leben meines Sohnes zerstört würde. Ich musste mich wieder und wieder daran erinnern, dass es schlimmer für ihn sein würde mit einer unglücklichen Mutter, emotional zerrissen Mutter aufzuwachsen als mit einer Geschiedenen zu sein. Das wollte ich nicht. Liebe zwischen Mann und Frau passiert.

Ich will meinen Sohn (und mir selber) lehren, dass persönliches Glück wichtiger ist als verheiratet zu sein. Das haben viele die Menschen und die Gesellschaft vergessen haben. Die Ehe spiegelt das. Wir sagen „Bis das der Tod uns scheidet“. Das macht die Ehe zu einer Art Gefängniszelle, in der uns unser Stolz gefangen hält. Es ist eine bewusste Wahl gegen unsere eigene Entwicklung. „So schlimm es auch kommen mag, ich werde bei der bleiben und entscheide mich gegen meine persönliche Entwicklung. Ich liebe dich mehr als mich selbst.“ Es ist ein schöner Gedanke.

Von verschiedenen Bedürfnissen

Frau Schreibtisch

Der Eheeid sollte lauten:“Bis uns unsere eigene Entwicklung scheidet.“

In der heutigen Zeit ist es schwer den mittleren Weg zu finden. Das möchte ich erklären. Beziehungen sind immer Spiegel unserer eigenen Schwingungen. Sie spiegeln die Schwingungen der heutigen Gesellschaft (sowohl positiv als auch negativ).

Erwarten wir, dass unsere Beziehungen immer perfekt und glücklich ist, erwarten wir, dass die Gesellschaft immer perfekt und glücklich ist. Das entspricht nicht der Realität.

Wir verpassen die Möglichkeit uns selbst zu entwickeln und mehr und mehr eine glücklichere Umwelt zur erschaffen. Der Sprung von einer Beziehung zur anderen, ist ebenso ein Zeichen von Problemen.

Wir verlieren die Möglichkeit verlieren und glücklicher und zufriedener mit uns selbst zu werden. Zwingt uns eine Beziehung offensichtlich in eine andere Richtung als unsere eigenen Bedürfnisse und die unseres Partners, ist es Zeit zu gehen. Was ist der häufigste Grund für eine Trennung ?

Es ist das, dass unsere Gesellschaft eigentlich verhindern möchte – unheilbare Zerrüttung Unheilbare Zerrüttung meint auf einer energetischen Ebene, dass wir uns zu weit voneinander entfernt haben. Unsere Bedürfnisse gehen zu weit auseinander. Wir können diese Lücke nicht mehr schließen.

Wir kämpfen gegen die Strömung unserer eigenen Entwicklung. Wenn sich zwei Menschen entwickeln und in einer Beziehung neue Eigenschaft in einem Partner suchen, müssen sich beide entwickeln oder sich gestatten einen neuen Partner zu finden.

Vor sechs Monaten wurde es offensichtlich, dass Can und ich uns entfernt haben.

Das Danach

schöner schmetterling

Unsere Bedürfnisse war nicht länger kompatibel. Wir waren Gefangene einer Beziehungen deren Kraft auf Zwang beruhte.

Es war Pflichtgefühl und nicht Liebe, die uns zusammen hielt. Wir beide wussten, dass unsere Bedürfnisse nicht länger im Einklang standen.

Wir wussten beide, dass diese Beziehung nicht halten konnte. Ich lehre Menschen, Liebe zum Mittelpunkt ihres Lebens zu machen. Das taten wir nicht. Wir hörten auf, an der Liebe in unserer Beziehung zu arbeiten. Diese stille Vereinbarung war ein Verstoß gegen unsere eigene Selbstachtung.

Es war der Kampf gegen die Strömung unserer eigenen Entwicklung und es war nicht der Weg des geringsten Widerstands. Es war anstrengend. Und deshalb sprach ich aus, dass wir eine Trennung brauchen werden.

Wir beide sahen eine der größten Ängste unseres Lebens entgegen, als wir uns dafür entschieden. Wir wussten, wir wollten, dass unser Sohn mit beiden Elternteilen aufwächst.

Wir wussten, dass wir immer noch starke Gefühle für einander hatten und das Leben, das wir uns aufgebaut haben behalten wollten. Deshalb zog Can in sein Arbeitszimmer. Unsere Trennung wurde zu einer Wohngemeinschaft. Wir blieben eine Familie. Zu Beginn verbrachte Can, den absoluten Großteil seiner Zeit außerhalb des Hauses.

Er war entweder in der Arbeit oder beim Training. Er legte fast zehn Kilo reiner Muskelmasse zu, stellte seine Glaubenssätze und größten Ängste infrage und wurde eine vollständig neue Person. Du kannst vielleicht sogar sagen, dass er sich selbst gefunden hat. Er ist nicht mehr der Mensch, den ich geheiratet habe.

Ich fühle mich fast so, als hätte ich ihn nie richtig gekannt. Und ich habe mich auch geändert. Ich wurde, was ich wirklich sein wollte. Ich habe mir selber gestattet, es zu werden. Früher pflegte ich mich aus Angst an den ersten Mann zu hängen, den ich finden konnte.

Außerdem geschah etwas, dass ich in einer Million Jahren nicht erwartet hätte. Wir kamen nach unserer Scheidung Islam besser miteinander zurecht als davor.

Der Zwang und die Anspannung waren verschwunden. Wir haben Raum, uns auf das zu konzentrieren, das wirklich zählt. Wir erziehen unser Kind gemeinsam.

Wir wachsen als Individuen und unterstützen uns dabei in unserer persönlichen Entwicklung. Es war eine aufregende Wandlung. Und während es, Selbstbewusstsein und Stärke Art Mensch erfordert, den Schritt vom Ehemann zum Freund zu machen, erfüllt es mich mit Hoffnung. Wenn ich es geschafft habe, können andere ebenfalls diesen Schritt tun.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.